2 grüne Ingenieure und 40 Jahre Erfahrung sorgen für nachhaltige Weihnachtsbäume

Veröffentlicht von: Kersten Scholz In: Mehr über uns Am:

„Bäume haben etwas Wesentliches gelernt: Nur wer einen festen Stand hat und trotzdem beweglich ist, überlebt die starken Stürme“, (Anke Maggauer-Kirsche). Dieser Gedanke spiegelt im Grunde genau das wieder, was uns hilft unser Unternehmen seit rund 40 Jahren erfolgreich zu führen. Innovationskraft und Bodenständigkeit.

In den 1970er Jahren hat Georg Scholz, neben seiner Arbeit als Baumschulkaufmann,  damit begonnen die ersten Bäume zu kultivieren. Nach einigen entbehrlichen Jahren voller Arbeitseinsatz und Fleiß hat Georg 1976 den Schritt in die Selbständigkeit gewagt und seitdem das Unternehmen stetig weiterentwickelt. Über die Jahrzehnte sind wir so zu einem bodenständigen Familienunternehmen mit 5 Mitarbeitern und 20 ha bewirtschafteter Fläche angewachsen.

Mittlerweile steht die 2. Generation  schon in den Startlöchern. Helge und Kersten haben schon von klein auf alle Arbeitsschritte in der Baumzucht und –pflege hautnah miterleben dürfen. Somit bringen Sie das nötige Grundverständnis für unsere Pflanzen und Kunden mit.

(Hier ist Helge (rechts) gerade auf einer Pflanzenmesse zusammen mit einem unserer Kunden zu sehen.)

Helge hat Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Gartenbau studiert. Er macht sich nun daran die Baumschule weiter zu führen. Neben der Qualität der Pflanzen steht für ihn die Zufriedenheit unserer Kunden im Vordergrund seiner Arbeit.

(Kersten hat es sich nicht nehmen lassen die Fähigkeiten eines südkoreanischen Vertrieblers zu testen. Auch dafür bleibt auf Messen noch Zeit.)

Kersten hat sein Bachelor im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen erfolgreich absolviert und steckt nun in den letzten Zügen seines Master Studiums. Neben der Uni unterstützt er uns tatkräftig bei Marketingaktionen und allerhand Aufgaben rund um unsere Weihnachtsbaumgeschäft.